Jobfrage: Wie kann ich meine Wirkung verbessern?

Bei Team-Meetings und Präsentationen habe ich oft das Gefühl, dass sich andere viel besser präsentieren als ich. Was kann ich tun, um selbstbewusster rüberzukommen?

You never get a second chance to make a first impression! Wer sich selbst gut kennt, mit sei­nen persönlichen Stärken und Entwicklungsfeldern, kann auch seine Wirkung auf andere besser einschätzen.
Doch die wenigsten Menschen können spontan benennen, worin sie gut sind und was sie wirklich auszeichnet. Dazu kommt bei manchen noch eine anerzogene Bescheidenheit, die dazu führen kann, dass sie von anderen eher übersehen werden, bzw. der Eindruck entsteht, sie würden sich unter Wert verkaufen.
Dabei lässt sich das recht einfach ändern, denn selbstbewusst wirken wir auf andere, wenn wir uns unseres eigenen Wertes wirklich bewusst sind. Dafür ist es hilfreich, die persönlichen Stärken und fachlichen Kompetenzen zu analysieren und – ganz wichtig – auch wohlwollendes Feedback von anderen zu erhalten. Das können Partner, Freunde, vertrauenswürdige Kollegen oder auch Vorgesetzte sein. Wenn wir unser Selbstbild, das bei vielen Menschen eher kritisch ist, realistisch mit den Perspektiven von anderen abgleichen, versichert wir uns unserer tatsächlichen Wirkung. Wer Lust hat, seine Wirkung zu verbessern, kann das daran in einem Seminar von „weiterkommen“ in Hamburg arbeiten: https://www.weiterkommen-hamburg.de/?Seminare___28.%2F29.09.2019

About the Author: Silke Kienecker

Als Coach habe ich mich auf berufliche Anliegen, vor allem von Frauen, spezialisiert. Denn die besonderen Anforderungen, die Frauen im beruflichen und privaten Alltag zu meistern haben, erfordern besondere Unterstützung. Meinen Kunden bin ich dabei behilflich, Klarheit in komplexen Problemsituationen zu bekommen, eigene Kompetenzen besser einzuschätzen und nach außen dazustellen, Ressourcen zu mobilisieren, mit Druck besser umzugehen und eine zielführende Haltung zu anstehenden Herausforderungen zu entwickeln.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.